header feuer arduinna erlebnistouren

Betriebsausflüge, Incentives und Tagungsunterbrecher

Frischer Wind beflügelt

Den ganzen Tag diskutiert und nun Bewegungsdrang? Ein Betriebsausflug mit Kind und Kegel? oder ein Rahmenprogramm fürs Unternehmensjubiläum? 

Wir haben naturnahe und aktive Angebote für kleine und größere Betriebe, Vereine und sonstige Erwachsenengruppen. 

Teamspirit rocks

Kooperations- und Kommunikationsaufgaben für Erwachsene

Wollten Sie schon immer gemeinsam mit Ihren KollegInnen das ganz Besondere erreichen? Dann haben wir etwas für Sie: Wer kann schon von sich behaupten, an einem Nachmittag einen Flugzeugabsturz überlebt und eine Riesenspinne überlistet zu haben, das Teufelstal nach Mohawk-Art durchquert zu haben und auch noch ein rohes Ei vor dem Tod gerettet zu haben?

Diese und viele andere Initiatives stellen wir für Sie zu einem abwechslungsreichen, bewegten und teamfördernden Parcours zusammen, der mit kurzen Reflexionen einen praktischen Nutzen für die alltägliche Zusammenarbeit erhält. Zeitdauer, Themen und Belastungslevel werden individuell auf Sie abgestimmt.

Ortsbindung: keine
Zielgruppe: Erwachsenengruppen
Programmdauer: halb- oder ganztägig

Von Elben und Eiben

Bogenschießen für EinsteigerInnen

Man sagt, es beruhigt. Bogenschießen fördert Konzentration, Zielgenauigkeit und Körperhaltung, verbessert den Atemrhythmus und die Standfestigkeit. Es ist eine wunderbare Methode, den Kopf frei zu bekommen, ganz im Hier und jetzt zu sein. Und das alles an der frischen Eifelluft. Mithin der ideale Tagungsunterbrecher und beliebte Station bei Incentives oder Betriebsausflügen! Unsere erfahrenen TrainerInnen vermitteln nicht nur in Technik und Sicherheitsregeln des Bogensports, sondern kennen auch Geschichte und Geschichten rund um Lang- und Reiterbögen, um englische Bogenschützen und steinzeitliche Jagdtechniken. Wir arbeiten mit klassichen Sportbögen auf bis zu drei Bahnen. Größeren Gruppen bieten wir die Aktivität im Wechsel mit einer anderen (z.B. kurze GPS-Tour oder Teamaufgaben) an, um die Wartezeiten kurz zu halten.

Ortsbindung: keine
Zielgruppe: Erwachsenengruppen
Programmdauer: 2 h – 3 h

Riechen, Schmecken und Probieren

Kräutereien für alle Sinne

Hier dreht sich alles ums Grünzeug: Zunächst entführt Sie ein kurzer Spaziergang sie in die vielfältige Welt der Heil-, Duft- und Gewürzkräuter. Anschließend geht es ans Zubereiten, Ausprobieren, Schwelgen in Aromen aller Art! Zum Abschluss gibt es Hexentrunk und einen kleinen Kräuterimbiss.

Ortsbindung: keine
Zielgruppe: Erwachsenengruppen und Familien
Programmdauer: 2,5 – 5 h

GPS-Rallyes um Hillesheim

Mit High-Tech in die Erdgeschichte

Tauchen Sie ein in die "heiße" Vergangenheit der Eifel oder erfahren Sie beim "Schnupper-Survival" Tricks zum (gemeinsamen) Überleben in der Natur! Unsere GPS-Tour für Tagungsgäste und Reisegruppen gibt es in zwei Längen und Varianten. : Beide Touren werden kompetent begleitet durch einen sach- und ortskundigen Outdoor-Guide.

Die kurze bewegte Tour "Survival light" führt durchs Naherholungsgebiet Bolsdorfer Tälchen. Hier werden Überlebenstechniken für Dschungel und Großstadt gemeinsam ausprobiert. Viel Bewegung und Spass inclusive!

Die "Reise zum Mittelpunkt der Erde" verläuft etwas geruhsamer über schöne Wanderwerge und entführt Sie in die spannende Erdgeschichte des Hillesheimer Lands.

 
Ortsbindung: Hillesheim
Zielgruppe: Erwachsenengruppen
Programmdauer: 2 – 4 h

Fossilien und mörderische Plätze

Orientierungsrallye rund um Berndorf

Mit Karte und Kompass geht es in Gruppen durch den Wald zum steinernen Zeugnis eines Mordes aus dem 16. Jh und zu einem fossilen Korallenriff. "Siechenhäuschen", "Galgenberg", das Hexengewächs Wacholder und uralte Wegkreuze sind weitere Stationen, an denen Sagen, Kriminalgeschichten und solide Sachinformationen die Geschichte einer gewachsenen Kulturlandschaft lebendig werden lassen.
Durch das Eifelkrimidorf Berndorf mit seiner Wehrkirche aus dem 15. Jahrhundert und uralten Wegkreuzen gelangt die Gruppe schließlich zurück zum Ausgangspunkt.

Ortsbindung: Berndorf
Zielgruppe: Erwachsenengruppen und Familien
Programmdauer: ca. 5  h

Schmugglerrallye

Schaffen Sie es, ein Haus "auf Kaffee zu bauen"? Gelingt es Ihnen, gut getarnt über die Grenze zu kommen, ohne dem Zoll in die Arme zu laufen? Kennen Sie die Geheimsprache der Schmuggler?

In Bollendorf hatten Schmuggel und Schwarzhandel in der armen Nachkriegszeit wie in vielen Eifeler Grenzorten Hochkonjunktur. Junge und alte Dorfbewohner waren am "Maggeln" und den nächtlichen Grenzgängen ins benachbarte Luxemburg beteiligt. Manch einer entkam nur mit List und viel Glück den eifrig patroullierenden Zöllnern.

Unter fachkundiger Anleitung unternehmen Sie eine abenteuerliche Reise in die jüngere Vergangenheit. Allerlei Anekdoten und Schmugglerstories gehören natürlich auch dazu.

Wir starten am Wanderparkplatz mit einem Schmugglertrunk und einem kurzen Rückblick auf die hohe Zeit des deutsch-luxemburgischen Schmuggels.

Gemeinsam bauen Sie einen wetterfesten und gut getarnten Unterschlupf für alle. Dort wird das Schmugglerpicknick verzehrt, bevor es mit Karte, Kompass und einer mysteriösen Botschaft auf die Suche nach einem vergessenen Schmugglerdepot geht. Um es zu finden, sind Teamgeist, Forscherdrang und kreative Ideen ebenso gefragt wie gute Laune und etwas Improvisationstalent. Fündig geworden? Dann nichts wie los zum Lagerfeuer an der Jugendherberge, wo der Erfolg bei einem gemütlichen Grillabend gebührend gefeiert wird.

Planen Sie doch eine Übernachtung ein, dann ist am nächsten Tag Zeit für einen – ganz legalen – Ausflug nach Luxemburg.

Ortsbindung: JH Bollendorf
Zielgruppe: Erwachsenengruppen und Familien
Programmdauer: ganztägig