header feuer arduinna erlebnistouren

Ultreia! – auf Jakobswegen durch Eifel und Moselland

Seit über 1000 Jahren folgen Menschen aus den verschiedensten Motiven dem Zeichen der Muschel nach Südwesten. Sie werden staunen, wie der Jakobsweg auch heute noch nicht nur religiöse Menschen verändern kann.

Für die einen ist der Camino de Santiago eine spirituelle Erfahrung, für die anderen eine sportliche Herausforderung und für Dritte eine ur-europäische Verbindung. Sie alle eint die Faszination eines uralten Weges quer durch Europa..

Während der zentrale Jakobsweg, der Camino Frances, sich über 800 km durch Spanien er­streckt, zieht sich ein dichtes Netz von Zuwegen der Jakobspilger von Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den Niederlanden, aber auch von Skandinavien, Ungarn und Großbritannien aus bis nach Saint Jean Pied de Port am Fuße der Pyrenäen, wo sich die meisten Routen ver­einen.

Wir laden Sie ein, mit unseren orts- und sachkundigen Guides auf historisch belegten Pilgerrouten Richtung Santiago aufzubrechen. Start, Ziel und Streckenlänge können indivi­duell festgelegt werden.

Übrigens: Alle beschriebenen Touren sind auch ganz „weltlich“ als Streckenwanderung buchbar.