Der Wald ruft

Naturspass mit Teameffekt rund um Prüm

1. Tag
Der erste Nachmittag führt zum Kalvarienberg am Stadtrand von Prüm. Nach Vorstellen der Trainer, lustigen Warm-Up-Spielen und den wichtigsten Informationen und Regeln für ein unvergessliches Programm, erfährt die Klasse die spannende Geschichte vom "Berg, der den Kopf verlor". Anschließend heißt es bei der Popcornrallye Spuren suchen, sich unbemerkt anschleichen, orientieren und die Natur erforschen, damit der Popcornspaß am Lagerfeuer beginnen kann.

2. Tag
Heute ruft der Wald – und wie! Denn dieser Tag bietet alles, was zu einem richtigen Outdoor-Abenteuer gehört. Los geht’s in einer gemeinsamen Tour zum Prümer Stadtwald Tettenbusch. Dort heißt es Biwak bauen, Sinne schärfen, Kleintiere beobachten und Pflanzen kennenlernen. Nach einer gemeinsamen Mittagspause bei dem die leckeren Lunchpakete verzehrt werden, erproben die Schüler einfache Techniken zum Überleben im Freien. Womöglich schaffen sie es danach schon, das Feuer zum abendlichen Grillen ohne Feuerzeug zu entzünden?

3. Tag
Nach dem Frühstück ruft das Abenteuer Heimat – gute Heimreise! Empfehlung: Vor der Abfahrt kann natürlich noch Prüm auf eigene Faust erkundet werden.

Ortsbindung: Prüm
Altersschwerpunkt: 10 - 13 Jahre
Programmdauer: 1,5 Tage

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok