Naturerfahrung mehrtägig

eifeltouren 5 20120309 1883503467

Zwischen Mensch und Natur besteht eine vielseitige Wechselbeziehung, der Mensch ist Teil seiner Umwelt und doch besonders. Er kann erfinden, entwickeln und gestalten. Aufenthalte in der Natur tragen dazu bei, dass er bei all dem mit den Füßen auf dem Boden bleibt.

Das aktive behutsame Erkunden von Pflanzen, Tieren und Umwelt, die spielerische Aneignung wenig zivilisierter Lebensräume und den Umgang mit Wind, Wetter und strukturiertem Gelände ermöglichen einen Gewinn an Selbstkompetenz und Sicherheit.

Die direkte sinnliche Wahrnehmung von Geräuschen, Gerüchen und Temperatur im Freien fördert die „Erdung“, das Verorten in der Gegenwart und die Konzentration auf das, was gerade ist.

Durch das Fehlen von Einkaufsmöglichkeiten und elektronischer Unterstützung zeigen sich die Folgen von Aktivitäten unmittelbar, ein Ausweichen in Scheinwelten ist nicht möglich; hierdurch werden vorausschauendes Denken und planvolles Handeln angeregt.

Und last but not least tragen sowohl ruhige als auch bewegungsintensive Aktivitäten in der Natur und besonders im Wald zum Abbau von Stressund Spannungen bei Menschen aller Altersgruppen bei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok