header schule arduinna erlebnistouren

Wer ist eigentlich Arduinna?


Arduinna – eine keltische Diana?
Die keltische Göttin Arduinna hat den Ardennen ihren Namen gegeben; sie galt als die Verkörperung und Schutzgöttin von Ardennen und Eifel sowie der dort lebenden Menschen, Tiere und Pflanzen.
Die Keltengöttin  steht für die vor-zivilisatorische Natur, die dem Menschen Freiheit schenkt,  verunsichert und herausfordert. Sie verlangt verantwortete und selbst getroffene Entscheidungen.
Weiterhin symbolisiert  Arduinna den Wert der unmittelbaren, sensorischen Erfahrung und die Freude am Bei-Sich-Sein in Wald und Flur.
Last but not least verweist sie auf die Anfänge unseres Unternehmens  als Ein-Frau-Betrieb für erlebte Regional-Geschichte.

 

Foto: Wikimedia Commons/ Axel Kirch